Themenwochen

Während einer Themenwoche befasst eine Schulklasse sich mit einem abgegrenzten Themenbereich. Velo und Veloverkehr werden oft im Zusammenhang mit dem Thema «Mobilität» behandelt. Folgende Abschnitte präsentieren fixfertige Angebote für die Durchführung von Themenwochen in diesem Bereich.

Mobilität erleben

In einer Themenwoche mit dem Schwerpunkt «Mobilität» lernen Schülerinnen und Schüler alle Verkehrsmittel und deren Nutzung kennen, stärken ihr Verständnis für alltägliche und nachhaltige Mobilität und dafür, situations- und stadtgerechte Verkehrsmittel zu wählen.

Velodoktor

Ein mobiler Velodoktor kommt für einen halben Tag in die Klasse, führt Velochecks durch und gibt Tipps zur Velowartung. Bei einem Einblick in die Arbeit des Velomechanikers oder der Velomechanikerin lernen Schülerinnen und Schüler, ihr Velo fahrtüchtig zu machen und es zu pflegen. Das Angebot ist gut mit anderen Aktivitäten kombinierbar. Es kann auch ein ganzes Schulhaus teilnehmen.

Velo als Alltagsverkehrsmittel

Dieses Angebot von Pro Velo konzentriert sich auf das Velofahren im Alltag. Die Kinder erkunden gemeinsam mit Fachpersonen auf dem Velo das Wohnumfeld. Sie werden auf die Velorouten (Signalisation, Führung) hingewiesen und motiviert, das Velo vermehrt im Alltag zu nutzen.